Fembase,  Verbindungen und Wachstum für selbstständige Frauen.

Die Idee von Fembase begann bereits vor vielen Jahren sich zu entwickeln, aber gewann im Jahr 2018 an Kontur, als Shari einen Coworking Space für Frauen in Berlin gründete – Wonder Coworking. Dieser besondere Ort sollte schnell viele talentierte Frauen zusammen bringen, die sich gegenseitig unterstützten und voneinander lernten. Wir hatten einen sicheren und offenen Ort geschaffen. Frauen haben hier die Möglichkeit, ganz sie selbst zu sein, sich weiter zu entwickeln und erfolgreicher zu werden durch ihre neuen Kontakte.

Mit Fembase machen wir diesen besonderen Ort nun für alle selbstständigen Frauen nutzbar.  Bei uns verbinden sich selbstständige Frauen aus verschiedensten Branchen, sie erlernen hilfreiche Skills für Ihre Selbstständigkeit, tauschen sich aus und werden somit schneller erfolgreich. Das besonders Schöne ist, dass alles bei uns online ist. Das heißt, jede Frau unabhängig von ihrem Wohnort kann mitmachen und sich mit uns weiter entwickeln.

Shari (Shaghayegh Karioon)
"Die Organisatorin"

Hi, ich bin Shari, die Gründerin von Fembase und für das Große und Ganze verantwortlich. Neben Fembase betreibe ich zwei Coworking Spaces in Berlin. Habt ihr Fragen zu Fembase, seht Verbesserungspotenziale oder möchtet euch einfach vernetzen, freue ich mich auf den Kontakt mit euch. Am liebsten direkt hier über Fembase.

Neben meiner Selbstständigkeit bin ich Mutter einer kleinen Tochter (3 Jahre). Meine freie Zeit verbringe ich viel auf Spielplätzen, wenn es das Wetter und Corona zulassen, oder mit Spieldates mit anderen Müttern und Kindern. Wenn ich Zeit für mich habe, treffe ich mich gerne mit guten Freunden zu gutem und leckerem Essen.

Maria Schulze
"Das offene Ohr"

Ich bin Maria, studiere dual Marketing Management und unterstütze fembase hauptsächlich im Community Management. Daher bin ich eure direkte Ansprechpartnerin und jederzeit bei Fragen, Anregungen oder aufkommenden Problemen zu erreichen.

Ein strukturiertes Netzwerk ist meiner Meinung nach vor allem bei einer Unternehmensgründung unerlässlich. Habt keine Scheu und lasst uns fembase gemeinsam noch interaktiver gestalten!

In meiner freien Zeit mache ich gerne Workouts, treffe Freunde oder genieße Berlin bei einem Spaziergang, falls das Wetter denn mal mitspielt.

Foto Thao

Thao Trinh
"Die Netzwerkerin"

Hi, ich bin Thao! Neben meinem Dualstudium in Marketing Management bin ich bei Fembase vor allem für den Social Media-Auftritt zuständig. Habt ihr nicht genug von uns? Kommt zu Fembase auf Facebook, LinkedIn und vor allem Instagram, denn da bin ich zu Hause und heiße euch herzlich willkommen!

Neben der Arbeit und dem Studium versuche ich meine Zeit sinnvoll zu nutzen. Ihr erwischt mich entweder beim Sport (außer Joggen), vor einem guten Buch oder wie ich krampfhaft versuche, meine Französisch-Kenntnisse zu verbessern.

Warum Fembase?

Wir Frauen wollen sichtbarer werden und alte Rollenmuster aufbrechen. Wir müssen uns verbinden und einander unterstützen, anstatt andere Frauen zu neiden. Wir müssen mehr Geld verdienen. Wir sollten mehr Gehalt fordern. Wir dürfen nicht im Alter verarmen.

Wir brauchen eine Gesellschaft, die anerkennt, dass berufstätige Mütter doppelt und dreifach belastet sind. Dementsprechend brauchen wir annehmbare Rahmenbedingungen. Wir wollen die Möglichkeit haben,  arbeiten zu gehen und Kinder zu kriegen. Und zwar ohne auf Karrieren verzichten zu müssen. Wir brauchen Kinderbetreuung.

Wir wollen in die Managementetagen. Wir wollen in die Vorstände. Wir möchten in die Aufsichtsräte. Wir wollen in diese Positionen kommen können.

Wir sollten mehr gründen. Wir möchten gründen können. Wir sollten lernen, mehr zu verlangen. Wir sollten voneinander lernen. Wir können so viel voneinander lernen! Nur wir selbst können die Umstände ändern. Deshalb sollten wir uns verbinden. Dafür ist Fembase da. Das alles ist unsere Mission. Frauen, lasst uns verbinden und einander unterstützen.

Fembase ist ein Safe Space für selbstständige Frauen. Habt keine Scheu, Ängste und Zweifel anzusprechen und eure Projekte anzugehen. Bei uns begegnet ihr Vorbildern und könnt von den Erfahrungen anderer lernen. So können wir es besser machen und erfolgreicher werden. Auch dafür gibt es Fembase.

Made with ❤ in Berlin | ©Fembase 2021, AMAPOLA GmbH - All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account